banner

Ihr Internet-Browser ist zu alt! Ihr Browser könnte Inhalte auf dieser Webseite nicht oder nur unzureichend darstellen. Weitere Informationen zu Lösungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Diesen Hinweis bitte erst einmal nicht mehr anzeigen.

Unsere Beratungslehrerinnen

Frau Schwarzer hat eine einjährige Weiterbildung zur Beratungslehrerin absolviert und berät sowohl Schüler
als auch Eltern unserer Marienschule.

Das Beratungslehrerkonzept ist an den katholischen Schulen seit Jahren gut etabliert und sehr nachgefragt.
Die Beratungslehrerinnen und Beratungslehrer zeigen Möglichkeiten und Grenzen im Umgang mit Schwierig-
keiten im schulischen Alltag auf. Sie helfen, Probleme zu präzisieren und Problemlösungsstrategien zu finden,
sie informieren über vorhandene Beratungs- bzw. Therapieangebote und vermitteln ggf. Hilfesuchende an die
entsprechenden Einrichtungen. Durch Supervisionsangebote und themenspezifische Fortbildungen werden
die Beratungslehrerinnen und Beratungslehrer in ihrer Tätigkeit weiter begleitet und die Qualität ihrer Arbeit
gesichert.

Wir freuen uns sehr, dass Frau Schwarzer-Wieczorek und Frau Metzger für unsere Schule als Beratungslehrerinnen tätig sind.
Schülerinnen und Schüler können sich vertrauensvoll an sie wenden.

Eltern können Gesprächstermine über folgende Emailadresse vereinbaren:
maria.schwarzer-wieczorek@marienschule-potsdam.de
anne-kathrin.metzger@marienschule-potsdam.de