banner

Ihr Internet-Browser ist zu alt! Ihr Browser könnte Inhalte auf dieser Webseite nicht oder nur unzureichend darstellen. Weitere Informationen zu Lösungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Diesen Hinweis bitte erst einmal nicht mehr anzeigen.

Die TRO- Fahrt der 7a

Wir die Klasse 7a sind am 12.11.2018 zu unserer Klassenfahrt aufgebrochen. Um 11 Uhr sind wir dann in Alt Buchhorst angekommen. Zwischen dem Mittagessen um 12 Uhr und dem Kaffeetrinken um 14.30 Uhr haben wir Fußball gespielt und das Gelände erkundet. Um 15 Uhr haben wir eine teamstärkende Übung durchgeführt, die sich das laufende A nannte. Danach versammelten wir uns zur Andacht in der hauseigenen Kapelle. Später sind wir zum Abendbrot gegangen und haben anschließend einen Film geschaut. Jeden Abend trafen wir uns, um ein Gebet zu sprechen und um zur Ruhe zu kommen. Am Dienstag hatten wir zwei verschiedene Workshops, Filzen und Upcycling. Am folgenden Tag haben wir vormittags ein Leporello zum Gottesdienstablauf gebastelt. Nachmittags gab es für alle ein Turnier: Fußball, Tischtennis und Tischkicker. Nachts sind wir dann zur Nachtwanderung durch den Wald aufgebrochen und haben uns danach im Kaminzimmer mit Punsch aufgewärmt. Am Donnerstag waren wir auf einer Ranger Tour und haben gemeinsam die Natur erkundet. Abends fand unsere große Abschlussparty statt. Dort haben wir auch das Tischtennis- und Tischkicker-Turnier beendet. Zum Abschluss haben wir dann noch ordentlich gefeiert. Am Freitag sind wir dann nach dem Frühstück mit dem Zug zurück nach Potsdam gefahren. Wir hatten alle viel Spaß und haben uns während dieser abwechslungsreichen TRO-Fahrt besser kennen gelernt.

Hannah und Stine, Klasse 7a

 

Bilder folgen