banner

Ihr Internet-Browser ist zu alt! Ihr Browser könnte Inhalte auf dieser Webseite nicht oder nur unzureichend darstellen. Weitere Informationen zu Lösungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Diesen Hinweis bitte erst einmal nicht mehr anzeigen.

Auf nach Dänemark!

Als Abschlussfahrt der Klasse 10a haben wir vom 19.9.-23.9.2016
einen Segeltörn in der Dänischen Südsee unternommen.
Auf der SS Banjaard haben uns jede Menge spaßige Aufgaben erwartet wie z.B: Segel setzen, den Mast hochklettern, im Klüvernetz entspannen und dort das Segel setzen, Deck schrubben und das Schiff steuern. Bei sonnigem Wetter trieb uns so der Wind nach Dänemark. Auf der kleinen, dänischen Insel Aero haben wir angelegt und die Inselstädtchen mit ihren winzigen, bunten Häuschen erobert. Kleine Badehäuschen säumen dort den Strand und zwei von uns haben sich trotz der Wassertemperatur von 14°C !! ins Meer getraut. 
Am zweiten Abend gab es sogar ein Lagerfeuer und Stockbrot am Strand von Aeroskoping. Dazu verabschiedete sich die Sonne mit einem spektakulären Sonnenuntergang. 
Von dort ging es nach Sonderborg, einem mittelgroßen Städtchen auf der Insel Asby. Da wir nun drei Tage ruhiges, dänisches Inselleben gewohnt waren, kam uns diese Stadt wie das Shoppingparadies vor.
Am letzten Tag legten wir in Laboe an und besuchten dort das Marineehrenmal, wo noch heute an die Soldaten gedacht werden, die meist jung bei Marinemanövern starben. In einem Kriegs-U-Boot des zweiten Weltkriegs erlebten wir die Enge, die Hitze und das bedrückende Gefühl, in dem die Soldaten damals leben mussten. Unser Segelschiff kam uns auf einmal sehr luxuriös vor.
Zwar gab es auch manchmal Stress, wenn man auf so engem Schiffsraum fünf Tage zusammenhockt. Trotzdem sind wir uns als Klasse näher gekommen. Sicher hat auch das abendliche Werwolfspielen dazu beigetragen.
Und am Ende der Fahrt waren wir alle auf einer Wellenlänge. Und wir haben einiges von der Fahrt mitgenommen: Wenn wir alle an einem Tau ziehen, ziehen wir gemeinsam ein ganz großes Segel auf. 

Pauline, Leonie, Camilla und Benita, Klasse 10a

Bitte klicken Sie auf eines der unteren Bilder, um die Diashow zu starten.